Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an! +49 2903 96990 01 | Kostenloser Versand ab 500€ | Expressversand möglich

PROFITEST E-Mobility

1.795,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 6-7 Werktage

  • MMS10173
  • M513R


Adapter zur normgerechten Prüfung von 1- und 3-phasigen Ladekabeln Mode 2 und 3 durch... mehr
Produktinformationen "PROFITEST E-Mobility"

Adapter zur normgerechten Prüfung von 1- und 3-phasigen Ladekabeln Mode 2 und 3 durch Simulation von Fehlerfällen
nach DIN VDE 0701-0702 sowie Herstellerangaben.

Der PROFITEST E-Mobility ist ein Adapter zur normgerechten Prüfung von 1- und 3-phasigen Ladekabeln Mode 2 und 3
durch Simulation von Fehlerfällen nach DIN VDE 0701-0702 sowie Herstellerangaben.

Der PROFITEST E-Mobility macht Ihnen die Investitionsentscheidung leicht. Denn mit dem perfekt auf die Anforderungen
zugeschnittene Zubehör können 1- und 3-phasige Ladekabel Mode 2 und 3 nach DIN VDE 0701-0702 sowie Herstellerangaben
schnell und sicher normkonform geprüft werden.

Produkt-Highlights

Prüfen von 1- und 3-phasigen E-Ladekabeln Mode 2 und 3
Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase
Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör
Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+
Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+
Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+

Ihre Vorteile

Prüfung von E-Ladekabeln nach DIN VDE 0701-0702 sowie Herstellerangaben durch einen geführten Prüfablauf mit einem empfohlenen Prüfgerät
Prüfen von Ladekabeln der Typen Mode 2 und Mode 3
Prüfen von Anschlusskabeln mit länderspezifischem Ladestecker (Steckertyp 1 etc.)
Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase
Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör
Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit einem empfohlenen Prüfgerät
Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit einem empfohlenen Prüfgerät
Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit einem empfohlenen Prüfgerät
Simulation des Fahrzeugzustands nach EN 61851-1/VDE 0122-1
Prüfen der Widerstandskodierung für Fahrzeugkupplung und -stecker nach EN 61851-1/VDE 0122-1

 Anwendungen

Prüfung der Wirksamkeit von Schutzmaßnahmen an E-Ladekabeln für Elektro- und Hybridfahrzeuge

Prüfen von 1- und 3-phasigen E-Ladekabeln Mode 2 und 3 Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch... mehr

Prüfen von 1- und 3-phasigen E-Ladekabeln Mode 2 und 3
Funktions- bzw. Auslöseprüfung durch Simulation folgender Fehlerfälle: Unterbrechung, Leitertausch und PE an Phase
Messung des Schutzleiterstroms mit Zangenstromwandler als Zubehör
Messung von Schutzleiter- und Isolationswiderstand nach DIN VDE 0701-0702 mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+
Auslöseprüfung mit Nennfehlerstrom und Messung der Auslösezeit mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+
Bewertung und Protokollierung der einzelnen Prüfschritte mit dem PROFITEST MXTRA / MTECH+

  Folgende Fehlerfälle können mit dem Prüfadapter bei der Netzversorgung eines Ladekabels... mehr

 

Folgende Fehlerfälle können mit dem Prüfadapter bei der Netzversorgung eines Ladekabels simuliert werden (auch ohne zusätzliches Prüfgerät):

Vertauschte Ader
Ausfall einzelner Leiter (Unterspannungserkennung)
Fremdspannung auf dem Schutzleiter durch Aufschaltung der Phase auf den Schutzleiter (Schalterstellung PE-UEXT)

Die Beurteilung der Reaktion des Ladekabels auf den jeweiligen Fehlerfall erfolgt rein optisch:

ICCB aktiv oder inaktiv (Signal-Lampe am ICCB)
Signalisierung der Fehlerfälle durch LEDs am Prüfadapter

Folgende zusätzliche Prüfungen sind bei Anschluss eines empfohlenen Prüfgeräts an den Prüfadapter möglich:

Einzelmessungen
Messen des Schutzleiterwiderstands des Ladekabels durch die Funktion RPE am Prüfgerät
Messen des Isolationswiderstands des Ladekabels durch die Funktion RISO am Prüfgerät
Auslöseprüfung des RCDs im ICCB mit Nennfehlerstrom durch die Funktion IF am Prüfgerät
Messung der Auslösezeit des RCDs im ICCB durch die Funktion IdN am Prüfgerät
Messung der Widerstandskodierung

Prüfabläufe zum komfortablen Messen und Protokollieren

Zwei Prüfabläufe sind in den zugehörigen Prüfgeräten voreingestellt:

Ladekabel Mode 2
Ladekabel Mode 3
Das Prüfgerät führt halbautomatisch durch sämtliche Prüfschritte.
Jeder Prüfschritt wird durch den Anwender beurteilt und bewertet (OK/nicht OK) für eine spätere Protokollierung.

1 Prüfadapter im Koffer 1 Netzanschlussleitung 1 Bedienungsanleitung mehr

1 Prüfadapter im Koffer
1 Netzanschlussleitung
1 Bedienungsanleitung

Eigenschaften "PROFITEST E-Mobility"
Messgerätetyp: E - Mobilität, Installationstester
Normen: DIN VDE 0701-0702, EN 61851-1, VDE 0122-1
Anwendungsgebiete: Allgemeiner Zweck, Besondere Anwendungen, Energie-Versorgungs-Systeme, Gebäude - Facilty Mangement
EurotestXD EU EurotestXD EU
2.800,00 € *
PROFITEST H+E TECH PROFITEST H+E TECH
2.000,00 € *
TIPP!
EurotestXD ST EurotestXD ST
1.960,00 € * 2.450,00 € *
EVSE adapter EVSE adapter
382,50 € * 450,00 € *
PRO-TYP II PRO-TYP II
850,25 € * 895,00 € *
PROFITEST H+E BASE PROFITEST H+E BASE
1.900,00 € *
PROFITEST MXTRA IQ PROFITEST MXTRA IQ
2.295,00 € *
METRAwin 10 METRAwin 10
200,00 € *
SAFETYTEST CV30 SAFETYTEST CV30
275,00 € *
SOCKETSCAN® S740 SOCKETSCAN® S740
ab 476,00 € * 595,00 € *
VL2 E VL2 E
711,00 € *
AT3-IIIE AT3-IIIE
1.988,00 € *
Sonel MPI-530 Sonel MPI-530
1.529,50 € *
PATLink PRO Plus PATLink PRO Plus
199,00 € *
Safetytest 3HD Safetytest 3HD
3.995,00 € *
Leckstromzange Leckstromzange
299,00 € *
Zuletzt angesehen
  • Grenke Leasing
  • |